0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Fotografie Reise "Paläste-Dörfer-Hochhäuser"

Beijing - Guilin - Shanghai - Huangshan - Shanghai (15 Tage)

In China findet man viele unvergeßliche Motive. Wir empfehlen Ihnen hier die vier folgenden Städte: die Kaiserstadt Beijing mit dem imposanten Kaiserpalast und den interessanten Gassen der Altstadt – den Hutongs, die wunderschöne Karstlandschfat um Guilin, die pitoreske Berglandschaft des Huangshan, die in der chinesischen Kultur eine überragende Rolle spielt sowie die modernste Stadt Chinas-Shanghai.

Reiseverlauf Reisepreis Hotels Im Preis eingeschlossen Nicht im Preis eingeschlossen Bitte beachten Sie
  • 1. Tag
  • Beijing
  •  
  • Holiday Inn Express Hotel***(*)

Ankunft am Internationalen Flughafen Beijing. Be-grüßung durch Ihren Reiseleiter und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

  • 2. Tag
  • Beijing
  • F/M
  • Holiday Inn Express Hotel***(*)

China, Beijing, Kaiserpalast, Verbotene Stadt, Gugong, Palastmuseum, Weltkulturerbe,Heute Vormittag gehen Sie auf dem geschichtsträchtigen Platz des Himmlischen Friedens (Tian’anmen Guangchang), dem größten inner-städtischen Platz der Welt, spazieren und anschließend durch das Tor des Himmlischen Friedens zum Ming- und Qingzeitlichen Kaiserpalast (Gugong), im Westen besser bekannt unter dem Namen "Verbotene Stadt". Der Palast wird in der UNESCO-Liste des Welterbes geführt, weil er eine Glanzleistung der chinesischen Palastarchitektur ist und in eindrucksvoller Weise darstellt, wie die traditionelle Architektur Nordchinas in die Palastbaukunst einbezogen wurde. Anschließend machen Sie einen Aufstieg auf den Kohlehügel nördlich des Kaiserpalastes. Von hier aus können Sie die Palastanlage und das Zentrum Beijings wunderbar überblicken.

  • 3. Tag
  • Beijing
  • F/M
  • Holiday Inn Express Hotel***(*)

Heute fahren Sie zur Grossen Mauer bei Jinshanling. Die Große Mauer bei Jinshanling (bis zu 990 m über dem Meerespiegel) wurde von 1368 bis 1389 in der Ming-Zeit gebaut. Da der Teil der Mauer etwas weiter von Beijing entfernt ist als andere, ist er nicht so überlaufen und ergilt auch als der landschaftlich beeindruckendste. Große Teile der Mauer sind nur behutsam restauriert worden, so daß ihnen noch die Romantik historischer Ruinen anhaftet. Das macht den Besuch allerdings auch etwas beschwerlicher. Wir empfehlen deshalb festes Schuhwerk zu tragen. Am späten Nachmittag fahren Sie zurueck in die Stadt.

  • 4. Tag
  • Beijing
  • F/M
  • Holiday Inn Express Hotel***(*)

Mit der Fahrradrikscha durch die Beijinger Hutongs Heute spazieren durch die Hutongs in der Umgebung des Trommel- und Glockenturms. Die berühmten Beijinger Hutongs sind Strassen und Gassen, die durch Aneinanderreihung von einstöckigen Vier-Seiten-Höfen (siheyuan) entstanden sind und die typische Volksarchitektur der vergangenen Jahr-hunderte repräsentieren. Dort können Sie das traditionelle Leben Chinas beobachten und viele interessante Motive finden. Nachmittags besuchen Sie das Künstlerviertel 798. 798 ist das bekannteste Künstlerviertel für moderne Kunst in Peking. Ursprünglich handelt es sich bei dem Künstlerviertel 798 um eine alte Militärfabrik im Nordosten (Chaoyang Distrikt) von Peking. Diese wurde übrigens als Chinesisch Russisches Gemeinschaftsprojekt mit der Hilfe von DDR-Architekten und Ingenieuren entworfen und in den 1950ern erbaut.

  • 5. Tag
  • Beijing / Guilin
  • F/M
  • Universal Hotel***(*)

Vormittags fliegen Sie nach Guilin. Nach dem Transfer zum Hotel gibt es das Mittagessen. Danach machen Sie einen Stadtrundgang durch die inmitten von Karstkegelbergen gelegene Stadt Guilin und besichtigen das Wahrzeichen der Stadt, den Elefantenrüsselberg und den Fubo-Berg, von dem Sie einen schönen Blick auf die Stadt und die umgebenden Berge haben.

  • 6. Tag
  • Guilin/Longsheng/Guilin
  • F/M
  • Universal Hotel***(*)

Terrassenfelder bei Longji, Longsheng in der Provinz Guangxi Am Vormittag fahren Sie mit dem Bus durch reizvolle Berglandschaften nach Longsheng zu den Reisterrassen. Das sind etwa 66 ha terrassierte Berge, auf denen die hier lebenden Nationalen Minderheiten der Zhuang und Yao in fast 700 Jahre währender Arbeit bewässerte Reisfelder in einer Höhe von 380 m bis 880 m über dem Meer angelegt haben. Jede Jahreszeit und jedes Wetter geben der Landschaft ein ganz spezielles Aussehen. Nachmittags fahren Sie zurück nach Guilin.

  • 7. Tag
  • Guilin / Yangshuo
  • F/M
  • Aiyuan Hotel **(*)

China, Guangxi, Guilin, Yangshuo, Yulong Fluß,Morgens erfolgt der Transfer mit dem Auto zur Schiffsanlegestelle außerhalb der Stadt. Eine Fahrt mit dem Schiff bringt Sie auf dem malerischen Li-Fluss in etwa 4 Stunden durch die bizarre Karstberglandschaft nach Yangshuo. Mittagessen gibt es an Bord des Schiffes. Nach der Ankunft gehen Sie zu Fuß in wenigen Minuten zu Ihrem Hotel und können den Nachmittag frei gestalten. Zum Beispiel, in dem Sie sich ein Fahrrad mieten und in die wunderschöne Umgebung fahren oder in einem der zahlreichen Cafes entspannen.

  • 8. Tag
  • Yangshuo
  • F/M
  • Aiyuan Hotel **(*)

Früh am Morgen steigen Sie auf den Berg Bilian in der Nähe von Yangshuo, um den Sonnenaufgang zu beobachten und die eigenartige Karstlandschaft von oben zu betrachten. Anschließend können Sie in eigener Regie die Gegend auf einem Fahrrad oder von einem der Dreirad-Taxis erkunden. Wandern Sie in die Berge, durch Reisfelder oder durch die kleinen Dörfer entlang des Li-Flusses und des Yulong Flusses, in denen sich das Leben seit Jahrhunderten kaum verändert hat und wo Sie in den Gassen und Wohnhöfen Ihre persönlichen Erlebnisse sammeln können.

  • 9. Tag
  • Yangshuo/Putao/Guilin
  • F/M
  • Universal Hotel***(*)

Am frühen Morgen fahren Sie nach Putao. Dort können Sie die schöne Landschaft entlang des Li-Flusses fotografieren. Anschließend fahren Sie weiter nach Guilin. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen fahren Sie zur Schilfrohrflötenhöhle mit ihren beeindruckenden Stalagmiten und Stalaktiten und haben eine speziell für Sie arrangierte Tour ohne andere Touristen.

  • 10. Tag
  • Guilin / Shanghai / Huangshan
  • F/M
  • im Zug

Yu-GartenVormittags fahren Sie zum Flughafen und fliegen nach Shanghai. Nach der Ankunft am frühen Nachmittag besuchen Sie den Yu-Garten und das Teehaus. Der Yu-Garten ist ein Privatgarten im Suzhou-Stil aus der Ming-Dynastie, mit einer 400- jährigen Geschichte. Am Abend fahren Sie dann mit dem Nachtzug im Schlafwagen der 1. Klasse nach Huangshan.

  • 11. Tag
  • Huangshan
  • F/M
  • Xin'an Hotel****

China, Huangshan, Hongcun,Morgens kommen Sie in Huangshan an. Dann erfolgt der Transfer zum Hotel und zum Fruehstueck. Danach fahren Sie nach Hongcun. Das Dorf Hongcun (ebenso wie sein Nachbardorf Xidi) ist ein typisches Beispiel für einen Siedlungstyp, der im 15. – 17. Jhd. entstand und dessen Basis ein florierender Handel war. Die Architektur, die Straßen, die Inneneinrichtung der Häuser und die Gestaltung der umgebenden Landschaft (zum Beispiel durch Wasserbau-maßnahmen) sind noch gut erhalten und illustrieren die sozio-ökonomischen Verhältnisse dieser feudalen Epoche Chinas bis heute in hervorragender Weise. Das ist der Grund, warum diese beiden Dörfer in die UNESCO-Liste des Welterbes aufgenommen wurden. Auch hier werden Sie zahlreiche Fotomotive finden.

  • 12. Tag
  • Huangshan
  • F/M
  • Beihai Hotel****

China, Huangshan, Anhui, Heute fahren Sie zum Fuß des Huangshan-Bergmassives. Mit der Seilbahn geht es auf den Hauptberg in etwa 1.000 m Höhe. Huangshan wird auf Grund seiner landschaftlichen Schönheit als „der lieblichste Berg Chinas“ in der chinesischen Malerei und der Literatur gerühmt, die einen eigenen Stil in der Mitte des 16. Jhd.-den Shanshui-Stil-entwickelte, um diese Gegend zu beschreiben und zu preisen. Auf Grund der enormen Bedeutung des Berges in der chinesischen Geschichte und Kultur sowie der Bedeutung als Rückzugsgebiet für viele vom Aussterben bedrohte Pflanzen und Tiere wurde das Gebiet von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Auch heute hält die Faszination, die diese Landschaft auf die Besucher, Dichter, Maler, Fotografen und Pilger ausübt, an. Das Bergmassiv trägt seinen Namen-Kaiserlicher Berg-, die eigentliche Bedeutung des Namens, zu Recht. Bei einer Wanderung in den Bergen werden Sie auch zahlreiche Motive finden, die den Ruhm des Berges mehren werden. Die Übernachtung erfolgt in einem Hotel auf dem Huangshan.

  • 13. Tag
  • Huangshan / Shanghai
  • F/M
  • Holiday Inn Express Hotel***(*)

Heute sollten Sie früh aufstehen, denn der Huangshan ist berühmt für seine Sonnenaufgänge (im Sommer gegen halb fünf in der Frühe). Mit etwas Glück können Sie eine atemberaubende Szenerie erleben. Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Seilbahn wieder zum Fuß des Gebirges. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt nach Tunxi, wo Sie übernachten. Hier besichtigen Sie die Altstadt. Am späten Nachmittag fahren Sie zum Flughafen und fliegen nach Shanghai. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel.

  • 14. Tag
  • Shanghai
  • F/M
  • Holiday Inn Express Hotel***(*)

China, Shanghai, Bund, Heute erleben Sie das religiöse Treiben im Jadebuddha-Tempel, in dem sich eine 2 m große aus einem einzigen Stück burmesischer Jade gefertigte Buddha-Figur befindet. Danach besuchen Sie die Aussichtsetage im 412 m hohen Jinmao-Hochhaus, das in einer wunderbaren Kombination aus traditionellen chinesischen Elementen mit einem gothischen Einfluß errichtet wurde, um einen umfassenden Blick auf die sich am schnellsten entwickelnde Stadt Asiens haben. Anschließend spazieren Sie durch die Nanjing-Lu, Shanghais glitzernde Einkaufsmeile.

  • 15. Tag
  • Shanghai-Deutschland
  • F
  •  

Am Morgen fahren Sie zum Flughafen und fliegen zurück nach Deutschland (Auf Wunsch können Sie auch mit dem Transrapidzum Flughafen fahren, ca. 8 Euro).

F: Frühstück M: Mittagessen A: Abendessen

1. Für offene Gruppen

Reisetermine
Reisepreis
Einzelzimmerzuschlag
buchen
04.09.-18.09.17
1885 Euro
435 Euro
06.11.-20.11.17
1870 Euro
420 Euro

(Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen)

2. Für geschlossene Gruppen

Zahl der Teilnehmer
Hauptsaison
Einzelzimmerzuschlag
buchen
2-5 Pers.
2435 Euro
435 Euro
Zwischensaison
Einzelzimmerzuschlag
 
2420 Euro
420 Euro

Wenn Sie eine Gruppe mit mehr als 5 Personen sind, bekommen Sie noch günstigere Preise von uns.

Hauptsaison: April, Mai, September und Oktober
Zwischensaison: März, Juni, Juli, August, November

Ihre Hotels

Beijing Holiday Inn Express Hotel***(*)
Guilin Universal Hotel***(*)
Yangshuo Aiyuan Hotel **(*)
Huangshan Beihai Hotel****
Huangshan Xin'an Hotel***(*)
Shanghai Holiday Inn Express Hotel***(*)

Im Preis eingeschlossen

-- Alle Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
-- Mahlzeiten wie im Programm genannt
-- Alle Transfers und Eintrittskarten laut Programm
-- Inlandsflüge mit Flughafensteuer
-- Deutsch- oder englischsprachige Reiseführung

Nicht im Preis eingeschlossen

-- Internationale Flugtickets ab und bis Deutschland
-- Visum für China
-- Persönliche Ausgaben, Trinkgelder usw.

Bitte beachten Sie

-- Kinder unter 12 Jahren erhalten einen Preisnachlaß
-- Wir behalten uns das Recht vor, Flüge usw. im Bedarfsfall zu ändern (bei Beibehaltung der Kategorien)
-- Die Preise gelten nicht während der Grossfeste in China (30.04.-03.05.2017 und 30.09.-07.10.2017) und der Formel 1 Veranstaltungen in Shanghai.
Kontakt mit uns












Mit einem Stern gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen!