0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

China Deluxe

Beijing - Xi'an - Shanghai - Yichang - Yangtze Kreuzfahrt - Chongqing - Guilin - Hongkong (17 Tage)

China bietet viele Facetten, alte Kaiserstädte und moderne Metropolen, archäologische Schätze und reizvolle Landschaften. Die Reise beginnt in der Hauptstadt Beijing mit der glanzvollen „Verbotenen Stadt“ und einem Ausflug zur Großen Mauer. Aber Beijing hat nicht nur Historisches zu bieten. Auch moderne Architektur sowie avangardistische Kunst finden Sie dort. Von der Gegenwart wenden Sie sich hin zu dem glanzvollen Beginn der chinsischen Geschichte. In Xian besuchen Sie die berühmte Terrakotta-Armee, die das Grabmal des ersten Kaisers von China bewacht. Aber auch moderne Städte wie Shanghai und Hongkong, die bekannt sind für ihre Fassaden aus Glas und Stahl, bieten noch viele historische Sehenswürdigkeiten und stille und verträumte Ecken. All das wird bei dieser Reise eingerahmt durch den Besuch malerischer Landschaften.

Lassen Sie sich darüber hinaus in 5 Sterne-Hotels und mit ausgewählten lokalen Köstlichkeiten verwöhnen.

Reiseverlauf Reisepreis Hotels Im Preis eingeschlossen Nicht im Preis eingeschlossen Bitte beachten Sie
  • 1. Tag
  • Deutschland/Beijing
  •  M
  • Doubletree by Hilton*****

Mit der Fahrradrikscha durch die Beijinger HutongsAnkunft in Beijing. Begrüßung durch Ihren Reiseleiter am Flughafen und Transfer zum Hotel. Anschließend spazieren Sie durch die Hutongs in der Umgebung des Trommel- und Glockenturms. Die berühmten Beijinger Hutongs sind Straßen und Gassen, die durch Aneinanderreihung von einstöckigen Vier-Seiten-Höfen (siheyuan) entstanden sind und die typische Volksarchitektur der vergangenen Jahrhunderte repräsentieren. Dort können Sie das traditionelle Leben Chinas beobachten und viele interessante Motive finden.

  • 2. Tag
  • Beijing
  • F/M/A
  • Doubletree by Hilton *****

"Halle des Gebetes für eine gute Ernte" Himmelstempel in Beijing Heute Vormittag besuchen Sie den allseitsbekannten Tiananmen-Platz und spazieren durch das Tor des Himmlischen Friedens zum Ming- und Qingzeitlichen Kaiserpalast (im Westen besser bekannt als Verbotene Stadt). Der Palast wird in der Welterbe-Liste der UNESCO geführt, weil er eine Glanzleistung der chinesischen Palastarchitektur ist und in eindrucksvoller Weise darstellt, wie die traditionelle chinesische Architektur Nordchinas in die Palastbaukunst einbezogen wurde. Anschließend machen Sie einen Aufstieg auf den Kohlehügel nördlich des Kaiserpalastes. Von hier können Sie die Palast-Anlage und das Zentrum Pekings wunderbar überblicken. Danach besuchen Sie das Wahrzeichen Beijings, den Himmelstempel(Tian Tan). Das ist der Platz, an dem die Ming und Qing Kaiser dem Himmel ihrer Ehrerbietung darbrachten und um eine gute Ernte baten. Dieser Komplex wurde in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen, weil er einen einzigartigen materiellen Ausdruck des chinesischen Konzepts der Beziehungen zwischen Himmel und Erde darstellt. Am Abend werden Sie die viel gerühmte Spezialität Beijings die Pekingente probieren, eine Ente, die durch die spezielle Zubereitung eine ganz besonders knusprige und schmackhafte Haut hat.

  • 3. Tag
  • Beijing
  • F/M
  • Doubletree by Hilton *****

Vogelnest Am Vormittag fahren Sie zum Nationalstadion, in dem die olympischen Spiele stattfanden. Das ovale 330 Meter lange, 220 Meter breite und 70 Meter hohe Bauwerk, das lediglich über der Wettkampffläche offen ist, ist gekennzeichnet durch ein 42000 Tonnen schweres, in sich verschlungenes, selbsttragendes Stahlgerüst, dessen Streben allerdings nur auf den ersten Blick kreuz und quer verlaufen und ihm den liebevollen Namen „Vogelnest“(Eintrittskarten sind nicht erhalten) einbrachten. Danach werden Sie die Großen Mauer bei Badaling erklimmen, die Sie von oben aus bewundern können.

  • 4. Tag
  • Beijing/Xi’an
  • F/M/A
  • Gran Melia Hotel *****

Vormittags werden Sie das Künstlerviertel 798[auch „Dashanzi“genannt] besuchen. Es liegt im nördlichen Teil des Pekinger Bezirkes Chaoyang, wo sich eine große Künstlergemeinschaft in den alten Werkhallen einer stillgelegten Fabrik niedergelassen hat. Die Bezeichnung „798“ ist mehr als nur eine Zahl und geht auf eine alte Parzelle mit der Nummer 798 zurück, die zum „Fabrikenverbund 718“ gehörte. Bis heute hat sich das alte Fabrikgelände in ein modernes, hippes Szeneviertel verwandelt. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen nach Xi’an. Nach der Ankunft und der Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter fahren Sie zum Hotel.
Zum Abendessen werden Sie das köstliche, traditionelle, chinesische Jiaozi-Bankett genießen.

  • 5. Tag
  • Xi’an
  • F/M/A
  • Gran Melia Hotel *****

Terrakotta Armee, Kaiser Qin Shi Huang, Xi'an, Weltkulturerbe, Shaanxi,  China, Heute machen Sie einen Ausflug zum Ausgrabungsort der Terrakotta-Armee (Bing Ma Yong), die ein Bestandteil der Grabanlage des ersten Kaisers von China Qin Shi Huang (221-210 v. Chr.) ist. Die gesamte Anlage, einschließlich der Terrakotta-Armee, wurden ebenfalls in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Neben tausenden von lebensgroßen tönernen Soldaten und Pferden können Sie auch zwei aufwendig restaurierte bronzene Wagenmodelle aus dieser Zeit sehen – zwei Juwelen der Archäologie, die in Schächten neben dem Grabhügel gefunden wurden. Am Nachmittag fahren Sie in die Stadt zurück. Anschließend besichtigen Sie noch die Große Wildgans-Pagode (Da Yan Ta) im Dacien-Tempel aus dem 7. Jhh., die als das Wahrzeichen der Stadt Xi'an gilt.
Am Abend besuchen Sie die „Tang Dynasty Dinner Show“. Neben einer typischen tangzeitlichen Tanz- und Musikdarbietung gibt es auch ausgesuchte, köstliche traditionelle Gerichte.

  • 6. Tag
  • Xi’an/Shanghai
  • F/M
  • Howard Johnson Plaza Hotel *****

Vormittags fahren Sie zum Wohnhof der Familie Gao, die Wohnresidenz findet man am Ende der alten Beiyuanmen-Gasse, die mit großen Steinplatten gepflastert ist. Der Hof wurde Ende der Ming-Dynastie errichtet und ist damit schon 400 Jahre alt. Der Besitzer des Hofes hieß Gao Yüsong. Er hatte die kaiserliche Prüfung im Alter von 12 Jahren erfolgreich bestanden. Der Kaiser war sehr erfreut über das Talent des jungen Gao Yüsong und schenkte ihm diesen Hof. Heute ist in einem Teil der Wohnresidenz ein Folklore-Museum beheimatet. Das Museum bietet Besuchern auch die Möglichkeit, ein traditionelles Schattenspiel anzuschauen. Die über 2000 Jahre alte Kunst des Schattenspiels hat ihren Ursprung in der Provinz Shaanxi. Danach erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen nach Shanghai. Nach der Ankunft in Shanghai und der Begrüßung durch den örtlichen Reiseleiter fahren Sie zum Hotel.

  • 7. Tag
  • Shanghai
  • F/M
  • Howard Johnson Plaza Hotel *****

Nanjing Lu, Shanghai, China Vormittags besuchen Sie das Shanghaier Weltfinanzzentrum, das wegen seiner markanten Öffnung im oberen Teil auch liebevoll „Flachenöffner“ genannt wird und sich in dem an Superlativen reichen Shanghaier Stadtteil Pudong in der „Lujiazui Finanz- und Handelszone“ befindet. Es ist mit 492 m das höchste Haus auf dem chinesischen Festland.
Anschließend machen Sie einen Bummel entlang der berühmten Uferpromenade am Huangpu Fluß, dem sogenannten Bund, mit ihrer europäischen kolonialen Architektur. Von hier haben Sie einen schönen Blick auf die Skyline des gegenüberliegenden modernen Stadtteils Pudong. Eine einstündige Hafenrundfahrt wird Ihnen Shanghai aus einer weiteren spannenden Perspektive näher bringen. Zum Abschluß flanieren Sie noch über die berühmte Einkaufsmeile Nanjing-Lu.

  • 8. Tag
  • Shanghai/Yichang
  • F/A
  • Yangtze Kreuzfahrt-Schiff*****

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren Sie zum Flughafen und fliegen nach Yichang. Anschließend gehen Sie auf Ihr Yangtze Kreuzfahrt-Schiff*****

  • 9. bis 11. Tag
  • Yangtze-Fluß
  • F/M/A
  • Auf dem Schiff *****

Sie erleben eine Kreuzfahrt durch die beeindruckenden "Drei Schluchten" des Yangtze. Innerhalb von drei Tagen geht es flußaufwärts in Richtung Chongqing. Sie genießen dabei die Vollpension an Bord Ihres Schiffes. Zur Kreuzfahrt gehören zudem zwei Ausflüge: Einer bringt Sie in eine der bezaubernden Nebenschluchten des Yangtze, ein anderer führt Sie zu einer der kulturhistorisch bedeutenden Städte an den Ufern des Flusses.

  • 12. Tag
  • Chongqing/Guilin
  • F/M
  • Sheraton Hotel *****

Nach der Ankunft in Chongqing spazieren Sie über den Chaotianmen Platz, der sich auf der Halbinsel befindet, die durch den Yangtze und den Jialing Fluß gebildet wird und in der Form eines Schiffbugs ausgebaut wurde. Danach machen Sie einen Spaziergang in der Altstadt, um die Stadt aus der Nähe kennenzulernen. Anschließend fahren Sie zum Flughafen und fliegen nach Guilin. Nach der Ankunft erfolgt der Transfer zum Hotel.

  • 13. Tag
  • Guilin/Yangshuo
  • F/M
  • Yangshuo Resort Hotel ****(*)

Der Yulong Fluß bei YangshuoMorgens erfolgt der Transfer mit dem Auto zur Schiffsanlegestelle außerhalb der Stadt. Eine Fahrt mit dem Schiff auf dem malerischen Li-Fluß bringt Sie in etwa vier Stunden durch die bizarre Karstberglandschaft nach Yangshuo. Mittagessen gibt es an Bord des Schiffes. Nach der Ankunft gehen Sie zu Fuß in wenigen Minuten zu Ihrem Hotel und können den Nachmittag frei gestalten. Sie können die eindrucksvolle Karstlandschaft auf einem Fahrrad erkunden oder mit einem "Mini Car"- einem elektrisch betriebenen Kleinbus-eine Rundfahrt durch die Dörfer und entlang der Reisfelder zwischen den schönen Bergen machen.

Fakultatives Programm am Abend: Impression Liu Sanjie
Der berühmte Filmregisseur Zhang Yimou, der bei der Eröffnungs- und Abschlußzeremonie der Olympischen Spiele 2008 in Beijing Regie geführt hat, hat eine wundervolle abendliche Darbietung lokaler Tänze und Gesänge geschaffen.

  • 14. Tag
  • Yangshuo/Longsheng/Guilin
  • F/M
  • Sheraton Hotel *****

Terrassenfelder, Reisterrassen, Longji,Longsheng, China, Guangxi, Am Vormittag fahren Sie durch reizvolle Berglandschaften nach Longsheng zu den Reisterrassen. Das sind etwa 66 ha terrassierte Berge, auf denen die hier lebenden nationalen Minderheiten der Zhuang und Yao in fast 700 Jahre währender Arbeit bewässerte Reisfelder in einer Höhe von 380 m bis 880 m über dem Meer angelegt haben. Anschließend fahren Sie zurück nach Guilin.

  • 15. Tag
  • Guilin/Hongkong
  • F/M
  • Grand Standford Inter-Continental****(*)

Vormittags werden Sie das Wahrzeichen der Stadt Guilin, den Elefantenrüsselberg besuchen und den Fubo-Berg besteigen, von dem Sie eine schöne Aussicht über die Stadt haben. Am späten Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen nach Hongkong.

Nach der Ankunft in Hongkong und der Begrüßung durch den Reiseleiter fahren Sie zum Hotel.

  • 16. Tag
  • Hongkong
  • F
  • Grand Standford Inter-Continental****(*)

Hongkong, Skyline Heute machen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt mit dem Auto auf der Insel Hongkong (ca. 4 Stunden) und besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. Victoria Peak, von dem Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt haben, den Stanley Markt sowie die Repulse Bay. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (Die Führung ist in englischer Sprache).

  • 17. Tag
  • Hongkong/Ausreise
  • F
  •  

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unser Tipp: Erkunden Sie die Halbinsel Kowloon mit den Jade- und Vogelmärkten, dem kulturellen Leben in den Tempeln und Klöstern. Oder nutzen Sie die restliche Zeit zum Einkaufen-Kowloon ist das bedeutendste Geschäfts- und Einkaufszentrum des Fernen Ostens.
Abends erfolgt der Transfer zum Flughafen und fliegen nach Europa zurück.

F: Frühstück M: Mittagessen A: Abendessen

1. Für offene Gruppen

Reisetermine
Reisepreis
Einzelzimmerzuschlag
Einzelkabinezuschlag
buchen
03.06.2017-19.06.2017
3490 Euro
1090 Euro
245 Euro
02.09.2017-18.09.2017
3630 Euro
1220 Euro
260 Euro

(Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen)

2. Für geschlossene Gruppen

Zahl der Teilnehmer
Hauptsaison
Einzelzimmerzuschlag
Einzelkabinezuschlag
buchen
2-5 Pers.
4165 Euro
1220 Euro
260 Euro
Zwischensaison
Einzelzimmerzuschlag
Einzelkabinezuschlag
 
4025 Euro
1090 Euro
245 Euro

Wenn Sie eine Gruppe mit mehr als 5 Personen sind, bekommen Sie noch günstigere Preise von uns.

Hauptsaison: April, Mai, September und Oktober
Zwischensaison: Juni, Juli, August, November

Ihre Hotels

Beijing Doubletree by Hilton*****
Xi’an Gran Melia Hotel *****
Shanghai Howard Johnson Plaza Hotel *****
Guilin Sheraton Hotel *****
Yangshuo Yangshuo Resort Hotel ****(*)
Hongkong Grand Standford Inter-Continental****(*)

Im Preis eingeschlossen

-- Alle Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
-- Mahlzeiten wie im Programm genannt (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
-- Alle Transfers und Eintrittskarten laut Programm
-- Inlandsflüge Beijing/Xi’an/Shanghai/Yichang, Chongqing/Guilin/Hongkong (5 Strecken) mit allen notwendigen
  Gebühren
-- Das MS President Nr. 7 Schiff mit 5 Sternen
-- Deutsch- oder Englischsprachige örtliche Reiseführungen

Nicht im Preis eingeschlossen

-- Internationale Flugtickets
-- Visum für China
-- Persönliche Ausgaben, Trinkgelder usw
-- Service Charge auf dem Yangtze-Kreuzfahrt Schiff (ca. 20 Euro pro Person)

Bitte beachten Sie

-- Kinder unter 12 Jahren erhalten Preisnachlaß
-- Wir behalten uns das Recht vor, Flüge usw. im Bedarfsfall zu ändern (unter Beibehaltung der Kategorien).

Kontakt mit uns












Mit einem Stern gekennzeichnete Felder bitte unbedingt ausfüllen!