0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Neue Regelungen für den Kauf von Eisenbahntickets

Die Eisenbahn zu benutzen, ist in China eine der billigsten Möglichkeiten, auf langen Strecken zu reisen, und wird von Chinesen häufig genutzt.
In der Regel sind die Züge gut gefüllt, ja oft überfüllt und Bahntickets manchmal schlecht zu bekommen. Das ruft jede Meng Spekulanten auf den Plan, was den Erwerb von Tickets zusätzlich erschwert.

Um den florierenden Schwarzmarkt mit Bahntickets einzudämmen, hat die Eisenbahnverwaltung mit Wirkung vom 1. Januar 2012 eine neue Regelung zum Erwerb von Tickets erlassen, die nun für alle Züge gilt und sowohl Chinesen als auch Ausländer betrifft.

Die Eisenbahntickets werden wie Flugtickets personalisiert, das heißt, der Käufer muß beim Kauf seine Personaldokumente vorlegen [Ausweis oder Paß oder Kopie davon, falls er zum Beispiel für eine andere Person die Fahrkarte erwerben möchte] und die Tickets werden mit dem Namen oder der Nummer des Personaldokumentes des Fahrgastes versehen.

Das bedeutet, daß wir bei Reisen, bei denen Eisenbahnfahrten vorgesehen sind, Sie um die Kopie Ihres Reisepasses bitten müssen.

<<< zurück