0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Der Aydingkol See hat eine Flaeche von 22 Kilometer und ist ca. 50 km von Turpan entfernt. In der uigurischen Sprache heißt der Aydingkol-See „See des Mondlichts”.

Die Oberfläche des Aydingkol-Sees liegt 154 Meter unter dem Meeresspiegel, ist er damit der am niedrigsten gelegene See in China, nach dem Toten Meer, dem Genezareth See  und dem Assalsee der viertniedrigste See auf der Welt.

Der Aydingkol See wird durch den geschmolzenen Schnee aus den Bergen gespeist, das Wasser verdunstet im Sommer, und das ausgewaschene Salz bleibt dann uebrig. Im See sind kristalines Salz und Glaubersalz im Überfluss vorhanden. Es leben keine Fische mehr im See.


|  chinareisen@gmail.com
Unsere Lizenznummer: L-GX00213
Copyright� 2004-2017 china-entdecken.com, Alle Rechte vorbehalten.