0086-773-2853814
03731-3863807
44-5861188

Verlängertes Einreiseverbot für ausländische Touristen in die Autonome Region Tibet

Wie uns die lokale Regierung in Lhasa kurzfristig mitteilte, wurde der Beginn des aktuellen Einreiseverbotes für ausländische Touristen in die Autonome Region Tibet um drei Wochen vorgezogen.
Es wird somit für den Zeitraum 5. Juni bis 5. August 2011 keine Einreiseerlaubnis für ausländische Touristen erteilt.
Als Grund für das Einreiseverbot werden die Feierlichkeiten anläßlich der „Befreiung Tibets“ vor 60 Jahren genannt.
Wenn Sie eine Tibetreise planen, treten Sie bitte mit uns in Kontakt, um aktuelle Informationen zu erhalten.



<<< zurück